Vorankündigung:

Familientag am Sonntag, den 19. Mai 2019

auf Vogelsang im Nationalpark Eifel bei Schleiden Gemünd

 

EIN BESONDERER HISTORISCHER ORT

Die ehemalige NS-Ordensburg Vogelsang ist nicht nur eines der größten Bauwerke des

Nationalsozialismus, sondern auch Ausdruck seiner Überheblichkeit und Menschenverachtung.

Durch die militärische Nutzung nach dem Zweiten Weltkrieg als „Camp Vogelsang“

spiegelt der Ort zudem den Weg vom „Kalten Krieg“ zum Europa von heute wider.

Seit 2006 entwickelt sich hier ein neuer Ort: Vogelsang IP als „Internationaler Platz“ für

Toleranz, Vielfalt und ein friedliches Miteinander. Die Erfahrungen aus der Geschichte

werden als Verpflichtung und Chance gleichermaßen gesehen. Wertschätzung, Dialog

und Offenheit sind Haltungen, denen alle Einrichtungen am Standort verbunden sind.

Wir treffen uns um 10.30 Uhr in der Eingangshalle zur Ausstellung.

Wir haben 2 verschiedene Führungen zur Auswahl geplant.

Diese beginnen um 11.00 Uhr und haben eine Dauer von ca. 90 Minuten:

 

1. Die Plateauführung.

Bei der Plateauführung begleitet Sie eine zertifizierte Referentin oder ein Referent der

Akademie Vogelsang IP auf einem informativen Rundgang über den oberen Teil des

Plateaus. Sie erhalten einen fundierten Überblick. Zusätzliches Bildmaterial ergänzt den

Einblick in die Geschichte. Sie besichtigen einzelne Gebäude von innen. Die Geländetopologie

lässt im Plateaubereich eine barrierearme Führung zu. Sie wird daher bevorzugt

für Menschen mit Handicap und Bewegungseinschränkung empfohlen.

 

2. Die Hangführung.

Bei der Hangführung begleitet Sie eine zertifizierte Referentin oder ein Referent der Akademie Vogelsang

IP auf einem informativen Rundgang durch den Hangbereich der Anlage. Anhand von ausgewählten

Fotos erhalten Sie Einblicke in die Geschichte und besichtigen einzelne Gebäude von innen. Durch die

Geländetopologie ist die Hangführung nicht barrierefrei.

 

 

In der 1. Etage über der Ausstellung befindet die Gastronomie, Treppe und Aufzug stehen zur Verfügung.

Rustikales Mittagsbüffet von 12.30 - 14.00 Uhr 

Kaffee,Tee und Kuchen   von 14.30-16.00 Uhr

Danach lassen wir den schönen Tag ausklingen